top of page
  • AutorenbildLeony Stabla

Seltenes Exemplar

Schaut einmal, was für ein wunderschönes seltenes Exemplar wir hier gefunden haben. Zugegeben, der Hirschkäfer ist schon ein bisschen furchteinflößend. Er ist der größte Käfer Europas und hat eine ungeheure Kraft in seinen Oberkiefern. Man sagt, sie könnten einem Menschen den Daumen abtrennen, ob das stimmt weiß ich nicht, ich möchte es allerdings auch nicht ausprobieren.


Hirschkäfer sind vom Aussterben bedroht, denn ihre Larven ernähren sich von morschem Holz, das aus unseren Wäldern immer häufiger entfernt wird. Der ausgewachsene Käfer hingegen liebt besonders Eichen, weil er deren Saft benöitigt, um seine Keimzellen auszubilden. Während der Paarung, die mehrere Tage andauern kann, ernähren sich die Tiere auch von diesem Baumsaft, deshalb hat man in den Monaten Juni und Juli größere Chance, sie zu finden.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Tomaten-Liebe

コメント


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page